imagebild gfnuernberg

Summer2go

9. + 10. August 2013 in Nürnberg

Es war bewegend diese Tage summer2go mitzuerleben! 

Werner Nachtigal kam mit seinem Team, seiner Leidenschaft für verlorene Menschen und seinen Erfahrungen wieder in unsere Stadt. Gemeinsam mit ihnen haben wir das Evangelium verkündet und zu Jesus eingeladen. Dafür fanden an zwei Tagen (Freitag und Samstag) jeweils vormittags spezielle Schulungen statt. Am Nachmittag und Abend haben wir das Gelernte umgesetzt und sind zu den Menschen in die Fußgängerzone gegangen.

Am Sonntagmorgen beim Abschlussgottesdienst von summer2go waren zwei Frauen dabei, die sich auf der Straße für Jesus entschieden hatten.

Eine erzählt ihre Geschichte: Nachdem ihr Freund per Handy mit ihr Schluss gemacht hat, irrte sie weinend und ziellos durch die Stadt. Dabei stieß sie auf unseren Einsatz und eine junge Frau aus unserem Team sah ihre Not, sprach sie an und nahm sie in den Arm. Genau das hat sie gebraucht. Sie sprachen miteinander und sie gab ihr Leben Jesus. Später schrieb sie ihrem Exfreund eine SMS: „Danke, dass du mit mir Schluss gemacht hast, denn nun habe ich die Liebe meines Lebens gefunden.“

Ein Mitglied aus unserem Nürnberger Team berichtete, dass er mit einer Person das Gebet der Lebensübergabe sprechen konnte, die er vor 30 Jahren konfirmiert hatte ...

Immer wenn wir auf die Straße gehen, begegnen wir Menschen, die offen und vorbereitet sind. Darum möchten wir das auch weiterhin tun und Menschen zu Jesus einladen, indem wir mit einem 2go-Team in Nürnberg beginnen, das z.B. einmal im Monat auf der Straße präsent ist.

Mehr Informationen: www.nolimit.eu